Nicole Kruss Kunst you had me at aloha, 100 x 100 cm

nicole reflection

 

I've been painting and drawing since my earliest childhood and have been fascinated by colors since then. It's a love that will never end.

 

In school, I was passionate about our art classes. But how painful they were sometimes: I will never forget those dreadful moments, when my teacher corrected my fine pencil lines and delicate colors by scribbing over them - with his insensitive pen. "How rude" I thought. So whenever I created a new painting, I broke out into cold sweat hoping he wouldn't again destroy my piece of art.

 

In contrary then, the art that I created in my spare time reflected my very own perspective of this world: I was painting mainly with watercolors and sometimes drew my inspiration from art calendras. At that time, my favorite artist was Henri de Toulouse-Lautrec.

 

Later in life, I also tried other forms of art: It was with great curiosity and dedication that I started modeling with clay and sculpturing. What an uplifting experience to create new shapes with my very own hands!

 

Magically, though, my path always led me back to working with colors - my heart belongs to colors. They touch me deeply. And they are the very reason for me being being an artist. My soul feels at home with them.

 

So, yes, I love colors. And I love to compose and create new combinations of my favorite colors.

 

I find my inspiration throughout my everyday life: Color combinations, stage designs, or any random situation on the street.... With a keen eye on detail, my mind transforms my visual experiences into colors. I turn different moods and sensations into sceneries of colors. They reflect my inner world as much as the outer world.

 

Please, be my guest, and immerse yourself into my universe of colors. I hope, you will enjoy your virtual walk through my gallery...

 

Bereits seit meiner frühesten Kindheit übt das Malen und Zeichnen eine große Faszination auf mich aus.

 

Zur Schulzeit galt meine ganze Leidenschaft dem Kunstunterricht.

Unvergessen sind die Momente, in denen mein Lehrer die feinen Bleistiftlinien und zarten Farben meiner Zeichnungen "korrigierte", indem er sie mit Kugelschreiber überkritzelte. Ich empfand dies als über die Maßen unsensibel. Bei jedem neuen Bild schwitzte ich Blut und Wasser, in der Hoffnung, er möge mir mein Kunstwerk nicht wieder mit seinem Kugelschreiber zerstören.

 

Die Werke in meiner Freizeit spiegelten umso mehr meine eigene Sicht der Welt wieder: Ich arbeitete hauptsächlich in Aquarell und ließ mich oft von Kunstkalendern inspirieren. Henri de Toulouse-Lautrec war zu dieser Zeit mein Favorit.

 

Im weiteren Verlauf unternahm ich auch immer wieder Ausflüge in andere Kunstrichtungen, modellierte mit großer Neugier mit Lehm oder experimentierte voller Tatendrang in der Bildhauerei. Wie erhebend fand ich es, mit den eigenen Händen neue Formen zu erschaffen!

 

Doch führte mich mein Weg immer wieder zurück zu der Arbeit mit Farben - für sie schlägt mein Herz.
Tiefe Berührungen. Sie sind der Sinn meines künstlerischen Seins. In ihnen fühlt sich meine Seele zuhause.

 

Ich liebe es, einzigartige Kreationen und Kompositionen all meiner Lieblingsfarben entstehen zu lassen.

 

Meine Inspiration? Mein Alltag: Farbkombinationen, Bühnenbilder, Straßenszenen...Mit wachem Auge erfasse ich meine Umgebung und beginnne in Bildern zu denken. Tägliche Stimmungen und Wahrnehmungen verarbeite ich zu Farben. Transformation. Farben als Spiegel des Innen und Außen.

 

Ich lade Sie ein, in meine Welt der Farben einzutauchen. Genießen Sie den Rundgang durch meine Galerie....

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nicole Kruß | Malerei | Karlsruhe | nicole-reflection

Anrufen

E-Mail

Anfahrt